Angebote zu "Pagos" (5 Treffer)

Kategorien

Shops

Pagos de Aráiz Roble 2017 Rotwein Trocken
Highlight
7,95 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Nicht nur Freunden von Navarra-Weinen, die wissen, dass sie in der Region des berühmten Nachbarn ebenso elegante, zumeist jedoch deutlich günstigere Weine bekommen, ist der Name dieser kleinen aber feinen Kellerei bereits ein Begriff. Und mit dem Pagos de Aráiz Roble bekommen sie einen Rotwein, der für 5 Monate in Barriques aus französischer und amerikanischer Eiche reifte und mit dieser originellen Cuvée aus Tempranillo, Merlot und Garnacha beweisen sie eine selbstbewusste Eigenständigkeit. Im Glas zeigt er sich in einem strahlenden Kirschrot mit lebendigen Reflexen. Das Bouquet vereint fruchtige Noten von reifen Kirschen und dunklen Beeren mit der Würzigkeit des Waldbodens und balsamischen Anklängen. Wunderbar abgerundet durch die Röstnoten zarter Edelschokolade vom Barriqueausbau. Am Gaumen hinterlässt er einen sehr eleganten und harmonischen Eindruck, mit weichen Tanninen und im Nachhall feine Würzaromen von Toffee und Vanille. Genießen Sie diesen Rotwein leicht gekühlt (ca. 14°C) zu köstlichen Tapas.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Abadía Retuerta »Selección Especial« 2016  0.75...
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Sorgfalt und Qualität sind auf dem Weingut Abadia Retuerta oberstes Gebot. Die Trauben werden getrennt nach ihrer Herkunft von den verschiedenen Einzellagen verarbeitet. Die Böden dieser Pagos weisen sehr unterschiedliche Beschaffenheiten auf: am Flussufer lehmig, am Hang herrschen Sand- und Kiesböden vor, deren oberen Schichten sehr kalkhaltig sind. Die unterschiedlichen Rebsorten wurden und werden gemäß der besten örtlichen Gegebenheiten angebaut. So gelangt eben auch nur bestes Lesegut in die Cuvée der Abadia Selección Especial, bestehend aus Tempranillo, Cabernet Sauvignon und Syrah. Die vielversprechende dunkelrote Farbe lässt bereits Wunderbares erahnen. Der erste Eindruck zeigt sich sauber und harmonisch mit elegantem Ausdruck. Die Fruchtnoten von Brombeere, Schwarzkirsche und reifen Himbeeren verbinden sich sehr geschmeidig mit edlen Holznoten, wie Zedernholz und Gebäcknoten. Im Mund gefällt er durch seine anfängliche Milde, die sich langsam zu einem vollen und intensiven Eindruck steigert und mit einem langen Finale abschließt. Reife Tannine und eine leichte, aber frische Säure runden den harmonischen Gesamteindruck ab. Passt gut zu Schmorgerichten.

Anbieter: vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Viña Real »Pagos de Viña Real« - 1,5 L. Magnum ...
Unser Tipp
129,00 € *
zzgl. 0,99 € Versand

Bei keinen Weinen Spaniens gibt es häufiger Diskussionen als bei den 'Tintos Genéricos' wie sie auf der Iberischen Halbinsel genannt werden. Also jene teuren Luxus-Produktionen, die in den letzten Jahren fast von jedem renommierten Weingut auf dem Markt lanciert wurden. Oder kennen Sie einen Weinliebhaber, der sich nicht mal massiv über die hohen Preise dieser Weine geärgert hat? Und dennoch kann man von diesen raren und nach allen Regeln der Winzerkunst erzeugten Pretiosen nicht lassen. Denn bei aller berechtigter Kritik am Preis, bieten Sie doch immer wieder einen einmaligen, unvergesslichen Genuss. Erst recht dann, wenn man einen wahrhaft großen 'Tinto Genérico' im Glase hat. Aller Groll, den Geldbeutel weit geöffnet zu haben, ist dann schlagartig vergessen. Und einer dieser Exemplare kommt ausgerechnet von CVNE, dem Uralt-Traditionalisten! Beispiellos, wie sich der Pagos de Viña Real hier präsentiert. In der Nase ein tiefer, klassischer, feiner Rioja-Duft, sehr vielförmig mit reifen Waldbeeren, zarten Gewürznoten, schwarzen Kirschen, neuem Leder, Eukalyptus, Espresso und Bourbon-Vanille, dazu gedämpfte Anklänge an Unterholz und Steinpilzen. Am Gaumen genauso mannigfaltig, fest gefügt, toller Extrakt und feinste Weinsäure, vornehmer Körper und eindrucksvolles Spiel, bestens balanciert, feine Tanninstruktur, schöner, langer Nachhall und enorm viel Potenzial. Hier klingen raffiniert gespielte, flüsternde Querflöten-Töne. Alle diejenigen, die subtilen Genuss über alles schätzen, werden mit diesem Wein einen denkwürdigen Abend verbringen. Mit großem Potential in der Magnum-Edition.

Anbieter: Vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot
Viña Real »Pagos de Viña Real« - 1,5 L. Magnum ...
129,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Bei keinen Weinen Spaniens gibt es häufiger Diskussionen als bei den 'Tintos Genéricos' wie sie auf der Iberischen Halbinsel genannt werden. Also jene teuren Luxus-Produktionen, die in den letzten Jahren fast von jedem renommierten Weingut auf dem Markt lanciert wurden. Oder kennen Sie einen Weinliebhaber, der sich nicht mal massiv über die hohen Preise dieser Weine geärgert hat? Und dennoch kann man von diesen raren und nach allen Regeln der Winzerkunst erzeugten Pretiosen nicht lassen. Denn bei aller berechtigter Kritik am Preis, bieten Sie doch immer wieder einen einmaligen, unvergesslichen Genuss. Erst recht dann, wenn man einen wahrhaft großen 'Tinto Genérico' im Glase hat. Aller Groll, den Geldbeutel weit geöffnet zu haben, ist dann schlagartig vergessen. Und einer dieser Exemplare kommt ausgerechnet von CVNE, dem Uralt-Traditionalisten! Beispiellos, wie sich der Pagos de Viña Real hier präsentiert. In der Nase ein tiefer, klassischer, feiner Rioja-Duft, sehr vielförmig mit reifen Waldbeeren, zarten Gewürznoten, schwarzen Kirschen, neuem Leder, Eukalyptus, Espresso und Bourbon-Vanille, dazu gedämpfte Anklänge an Unterholz und Steinpilzen. Am Gaumen genauso mannigfaltig, fest gefügt, toller Extrakt und feinste Weinsäure, vornehmer Körper und eindrucksvolles Spiel, bestens balanciert, feine Tanninstruktur, schöner, langer Nachhall und enorm viel Potenzial. Hier klingen raffiniert gespielte, flüsternde Querflöten-Töne. Alle diejenigen, die subtilen Genuss über alles schätzen, werden mit diesem Wein einen denkwürdigen Abend verbringen. Mit großem Potential in der Magnum-Edition.

Anbieter: vinos
Stand: 22.10.2020
Zum Angebot